Christiane Loch

Beiträge

Gesundheit aus dem Wald

Es vergeht fast keine Woche, in der nicht über neue Umweltgifte berichtet wird. Feinstaub in der Luft, Nitrat oder andere Chemikalien im Trinkwasser, hormonell wirksame...

It’s tea-time

Es geht doch nichts über eine gute Tasse Tee. Ein altes japanisches Sprichwort besagt zu recht „Ein Bad erfrischt den Körper, eine Tasse Tee den...

Für sonnige Zeiten

Die Energieversorgung rückt immer mehr in den Mittelpunkt unserer Zeit. Kein Wunder: Wir benötigen Unmengen an Energie – trotz dem guten Vorsatz, Energie zu sparen....

Neue Energie

Erneuerbare Energien sind das Tor in die Zukunft. Nur mit ihnen kann die Energiewende gelingen. Wie wichtig die Abkehr von fossilen Brennstoffen und somit konsequenter...

Altes neu entdeckt: Das Gute aus der Natur

Immer öfter machen sich die Menschen heutzutage wieder Gedanken über ihre Ernährung. Wenn lange Zeit nur der Genuss und die schnelle Verfügbarkeit von irgendwelcher Nahrung...

Die meist unsichtbaren Feinde im eigenen Zuhause

Eigentlich soll das Zuhause einem Geborgenheit schenken und einen Zufluchtsort bieten, in dem man sich wohl fühlen, ausruhen und regenerieren kann. Und auch wenn einem...

Pflanzen sind der Spiegel unserer Seele

… Nicht selten fällt der Spruch „Er/Sie hat ein Händchen für Pflanzen“ bei einer Person, die besonders leidenschaftlich und fürsorglich mit Pflanzen und Blumen umgehen kann....

Diverse Arten von Energiespeicher

Sonnenenergie steht kostenlos und unbegrenzt zur Verfügung. Immer mehr private Haushalte und Unternehmen in Deutschland nutzen Photovoltaikanlagen für die Gewinnung von elektrischem Strom für den...

Was Koffein im menschlichen Körper bewirken kann

Wir kennen Koffein in der Regel als hilfreichen Muntermacher, wenn wir uns eine Tasse Kaffee gönnen. Desto stärker der Kaffee, umso besser ist er als...

Wie die Liberalisierung des Strommarktes Verbrauchern nutzt

Bis vor einigen Jahren, waren es Verbraucher noch wie selbstverständlich gewohnt, ihren Strom vom lokalen Versorger (meist den Stadtwerken zu erhalten). Heute sieht die Sache...