Innovatives aus Berlin – Interview mit „AnNa – A Trip To Food“

„Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr“ – Ein Projekt aus Berlin macht vor, wie aus Kindern verantwortungsbewusste, wissende und nachhaltig handelnde Verbraucher werden: „AnNa – A Trip To Food“ Fünf Portionen Obst und Gemüse pro Tag, rund zwei Liter kalorienarme Flüssigkeit und eine sorgfältig ausgesuchte Mischung aus Kohlenhydraten, Fetten und Eiweißen sollten unsere Ernährung ausmachen. […]

Umweltfreundliche Netzsuche – Suchmaschine spendet für den Regenwald

Eine Vielzahl von Unternehmen engagieren sich zunehmend für die Umwelt und nutzen dies für einen positiven Außenauftritt. Nicht selten fragt man sich in wie weit das Engagement jedoch umgesetzt wird und wirklich ökologisch und nachhaltig ist. Die Suchmaschine Ecosia wirbt bewusst und unserer Meinung nach zurecht als umweltfreundliche Suchmaschine. Wie das geht? Ca. 80 % […]

Biosprit durch Seegras

In Zeiten knapper werdender Nahrungsmittel, wird es immer schwieriger Mais, Raps und Getreide für Biosprit und Biogas zu verwenden zumal deren Herstellung in verschiedenen Studien sich bereits als ineffizient herausgestellt hat. Ein junges indisches Forschungsunternehmen plant daher andere Wege zu gehen um an die ökologisch nachhaltigen Kraftstoffe zu gelangen. Hierzu möchte sich das Unternehmen Pflanzen […]

E-Bikes/ Pedelecs sorgen für Elektromobilität im Schwarzwaldurlaub

„Das E-Bike-Netz ist flächendeckend ausgebaut, im Hochschwarzwald können Urlauber sogar kostenlos Elektro-Smarts mieten“, lautet es in einer Pressemitteilung der Schwarzwald Tourismus GmbH vom 25. September 2012. Das machte uns neugierig, sodass wir euch im oekoblog gerne die Keyfacts aufbereitet darstellen. Antrieb: Elektromotor Höchstgeschwindigkeit der Pedelecs: 25 km/h Reichweite: 40 bis 60 km dank fortschrittlicher Akkus […]

Vom Drahtesel zur ökologischen Rennpappe

Wir alle wissen, das Fahrrad fahren gegenüber der Nutzung von herkömmlichen Fortbewegungsmitteln wie dem Auto Sprit spart und den CO2 Ausstoß minimiert. Doch zukünftig können wir unser geliebtes Zweirad auch vollständig recyceln. Gibt’s nicht? Gibt’s doch! Der Designer Giora Kariv entwickelte in Handarbeit ein Fahrrad, welches komplett aus Karton gefertigt wurde und funktionstüchtig ist. Möglich […]

Grüner Straßenflieger – der Innotruck

In Zusammenarbeit mit der TU München, der Siemens AG und BeBa Energie GmbH entwickelte das Team um Herrn Prof. Spiegelberg im Rahmen des „Diesel Reloaded“ Projekts einen futuristisch anmutenden Truck, der auch aus einem Science Fiktion Film stammen könnte. Der sogenannte Innotruck hat aber noch einiges mehr auf dem Kasten als nur sein Windschnittiges Design, […]

Leipzig setzt auf Biogas

Ab August werden alle Erdgastankstellen in Leipzig auf Biomethan umgestellt. Damit ist Leipzig die erste deutsche Großstadt, welche die Umstellung auf den grünen Kraftstoff vollführt hat. Laut Thomas Prauße, Geschäftsführer der Stadtwerke Leipzig, möchte die Stadt damit die Lebensqualität der Menschen steigern, den CO2 Ausstoß verringern und damit nachhaltig etwas für die Umwelt tun. Doch […]

Asphalt unter Strom

Das Größte Manko von Elektrofahrzeugen besteht in Ihrer geringen Reichweite und dem dünn besiedelten Netz zum Aufladen dieser umweltfreundlichen Flitzer. Japanische Forscher an der Technischen Universität Toyohashi arbeiten jetzt an einer Lösung, welche das Aufladen der Fahrzeuge während der Fahrt durch die Straße ermöglicht. Erste Tests dieser Innovation waren bereits erfolgreich und wurden auf der […]

Statt Strohfeuer…Papierproduktion

Die Chinesische Landwirtschaft verfügt jährlich über 600 Mio Tonnen Stroh, welche vom Ackerbau übrig bleiben und zu einem Großteil verbrannt und somit verschwendet werden. Durch die Vernichtung der Strohbestände entstehen Abgase, welche zur Erderwärmung beitragen. Das taiwanesische Unternehmen YFY Corp. hat hierzu ein Verfahren entwickelt um diese Bestände nutzbar zu machen indem es in Papier […]

Einmalig in Deutschland: Bio-Mensa „U-Boot“ der TU Dresden

Die ehemalige Cafeteria „U-Boot“ im Gerhard-Potthoff-Bau in der Technischen Universität Dresden wird durch das Studentenwerk Dresden neu belebt. Seit Juni 2012 haben Dresdner Studenten die Möglichkeit in der ersten Bio-Mensa in Deutschland sich mit ökologischen Gerichten für die Vorlesungen zu stärken. Das Angebot der Mensa ist reichlich und bietet neben fertigen Tellergerichten, Suppen und Salaten […]