Pferdefleisch, Lebensmittelzusatzstoffe und die Lebensmittelindustrie

Der aktuelle Lebensmittelskandal ums Pferdefleisch beweist erneut, dass Menschen wie wir, die sich „nur“ gesund ernähren wollen, einem intransparenten System ausgeliefert sind. Da werden Käfigeier verarbeitet und nicht gekennzeichnet, Tiere eingepfercht und gemästet, für den Normalo unidentifizierbare Lebensmittelzusatzstoffe eingesetzt und auf Verdeih und Verderb auf billig produziert. Die Lebensmittelindustrie macht ihrem Namen alle Ehre: Industrie. […]

More Than Honey – Industrialisierung der Bienenwirtschaft

Ein Drittel von dem, was wir essen, gäbe es nicht ohne Bienen: Der saftige rote Apfel, die purpurne reife Kirsche, Tomaten und Gurken, Kartoffeln und Reis. Denn wer befruchtet die Blüten, wenn es unsere Bienenvölker nicht mehr machen? Wir Menschen? Bestückt mit kleinen Wattetupfern zieht dann Jahr für Jahr eine Horde an schlecht bezahlten Arbeitern […]

Der Mönch vom Amazonas – Ein Buch das in unsere Zeit passt

Ein deutscher Tourist trifft in Rio de Janeiro die Chefin einer Samba-Show. Sie erzählt ihm eine unglaubliche Geschichte … Das Gebrüll des riesigen Jaguars verschmilzt mit dem rollenden Donner von den Höhen des Kailash. Betörende Klänge des Sambas dringen in die Herzen. Die Waffen müssen schweigen. Und Frieden breitet sich aus im Land der Cajapo. Nichts kann ihn […]

Sind wir am „End of the line“? – Stell Dir eine Welt ohne Fisch vor…

The end of the line, dieser Film ist eine Reportage über den Umgang mit dem Fischfang in unserer Welt. Beeindruckend, anschaulich und sehr gut recherchiert stellt der Autor dar wie die Fischereiindustrie die Meere geradezu leer saugt. Mit riesen Fangnetzen, so kleinmaschig, dass Nichts übrig bleibt, um sich fortzupflanzen, wie politische Entscheidungen über das Weiterbestehen […]