Statt Strohfeuer…Papierproduktion

Die Chinesische Landwirtschaft verfügt jährlich über 600 Mio Tonnen Stroh, welche vom Ackerbau übrig bleiben und zu einem Großteil verbrannt und somit verschwendet werden. Durch die Vernichtung der Strohbestände entstehen Abgase, welche zur Erderwärmung beitragen. Das taiwanesische Unternehmen YFY Corp. hat hierzu ein Verfahren entwickelt um diese Bestände nutzbar zu machen indem es in Papier […]

Einmalig in Deutschland: Bio-Mensa „U-Boot“ der TU Dresden

Die ehemalige Cafeteria „U-Boot“ im Gerhard-Potthoff-Bau in der Technischen Universität Dresden wird durch das Studentenwerk Dresden neu belebt. Seit Juni 2012 haben Dresdner Studenten die Möglichkeit in der ersten Bio-Mensa in Deutschland sich mit ökologischen Gerichten für die Vorlesungen zu stärken. Das Angebot der Mensa ist reichlich und bietet neben fertigen Tellergerichten, Suppen und Salaten […]