Je nach Einsatzzweck und Raum gibt es eine passende Lampe! Mit diesem Leitfaden finden Sie die richtige Beleuchtung!

Innen- oder Außenbeleuchtung

Wenn Sie auf der Suche nach einer Lampe zur Außenbeleuchtung sind, sind Sie mit LED Lampen richtig beraten. Ein Vorteil von diesen Lampen ist, dass sie keine UV-Strahulng besitzen, damit werden keine Insekten in der Nacht angelockt. Das Licht ist außerdem frei von Flackern und ist stufenlos passend dimmbar. Sie ersparen sich darüber hinaus regelmäßiges Austauschen, da qualitative LED Lampen bis zu 25 Jahre haltbar sind. LED-Lampen funktionieren besser bei kalten Temperaturen als bei warmen, sie sind also ideal für die Außenbeleuchtung geeignet.

Weitere Tipps finden Sie bei https://www.lightcycle.de/
Weitere Tipps finden Sie bei https://www.lightcycle.de/

Grundlicht oder Lichtakzente

Bei der richtigen Wahl der passenden Lampe für die Innenbeleuchtung, sind genauere Überlegungen von Nöten als bei der Außenbeleuchtung. Zu unterscheiden gilt, ob es sich bei der geplanten Beleuchtung um Grundlicht handeln soll oder besondere Akzente im Raum gesetzt werden sollen. Bei der sogenannten Grundbeleuchtung handelt es sich um jenes Licht, dass dem Raum Orientierung gibt und ihn voll ausleuchtet. Das Grundlicht sollte am besten von der Decke den Raum bestrahlen und dimmbar sein.

Durch verschiedene Lichtakzente lassen sich unterschiedliche Lichtfarben und – stärken erzielen, dadurch können Sie Räume in passende Stimmungen versetzen. Die unterschiedlichen Nutzungsbereiche und Raumaufteilungen können damit unterstrichen werden. Durch das gezielte Anstrahlen von hellen Flächen oder Kunstwerken kann wirkungsvoll die Aufmerksamkeit gelenkt werden.

Berücksichtigung der Raumgegebenheiten

Es gibt einige Raumeigenschaften die zur Orientierung bei dem Lampenkauf dienen. Eine Raumgegebenheit ist die Raumgröße. Ein kleiner Raum benötigt einen geringen Lumenwert, ein großer Raum hingegen einen höheren Lumenwert. Auch auf die Wandfarbe ist zu achten! Bei hellen Wänden wirken Helligkeit und Lichtfarbe wie auf der Verpackung vorgegeben, bei dunklen Wänden sollte hingegen auf einen höheren Lumenwert gesetzt werden. Außerdem wirken sich auch ihre Möbel auf das Licht aus. Durch glatt-glänzende Möbel wird das Licht in den Raum zurückgeworfen, matte und raue Möbel absorbieren hingegen das Licht.

Wenn Sie auf diese Tipps achten finden Sie garantiert die passende Beleuchtung!

In Anlehnung an https://www.lightcycle.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.